Search
  • Rosa

Warum "April"?

Updated: May 17

Als wir das Boot gekauft haben, hieß es "Slow Motion 2.0". Ja, durch den Langkiel und die alte Bauart ist das Boot nicht schnell und wird keine Regatta gewinnen. Aber warum jemand sich für diesen schrecklichen Namen entschieden hat, ist uns unklar. Das arme Boot!


Wir haben lange hin- und her überlegt, wie wir das Boot nennen wollen. Unser erster Favorit war "Kleine Freiheit", denn so hieß das kleine Motorboot, auf dem wir unterwegs waren, als wir den Plan schmiedeten ein eigenes Segelboot besitzen zu wollen. Doch der Name hatte einen großen Nachteil: er ist sehr lang und Deutsch. Bei jeder Schleuse und jedem Hafen, bei der man sich per Funk anmelden muss, würden wir darüber fluchen, den langen Namen buchstabieren zu müssen. Aber wir hatten keine bessere Idee. "Roskar", als Mischung unserer beiden Namen? Oder ein Name, der nicht Deutsch ist, wie "Cookies & Cream", "Blondie & Brownie", "Meals On A Boat" oder "Asterix"?

Oder vielleicht sogar "Boaty McBootface"? Nein, das war keine ernsthafte Option.


Jona, mein Bruder, kam im Sommer 2019 auf den schlichten Namen "April". Er fragte uns, in welchem Monat wir das Boot gekauft haben und schon schlug er uns den Monat als Namen vor. Je mehr wir darüber nachdachten, desto besser gefiel uns der Name: er ist international verständlich, er ist kurz, er hat eine persönliche Bedeutung für uns.


Als Oskar viele Monate später das ehemalige Kennzeichen abkratzte, entdeckte er darunter den handschriftlichen Namen "Sylta". Das Boot sah mit dieser alten Schrift viel schöner und aus und hatte beinahe (mit viel Wohlwollen) einen antiken Touch. Wir dachten, es sei ein Frauenname und sei möglicherweise der Name der Frau oder Geliebten des Ersteigners gewesen. Doch eine Weile später erfuhren wir, dass "Sylta" das schwedische Wort für Sülze ist. SÜLZE? Wer nennt denn sein Boot Sülze?! Auch wenn man noch so gerne Sülze ist, ist das keine Begründung sein Boot so zu nennen!


Inzwischen ist der Name "Slow Motion 2.0" abgekratzt, Sylta" mit Lack übermalt und endlich heißt das Boot APRIL!